Tag Archives: vergrößern

Sweet dreams are made of cheese, who am I to dis a Brie?

In der letzten Excelschulung waren wir erstaunt. Wir verknüpfen mehrere Tabellen miteinander:

Warum dauert das Verknüpfen der Daten in PowerQuery so lange?

Die Ursache war schnell gefunden: die Teilnehmerin hatte den Cursor nicht in die Liste gesetzt und so aus der Liste eine (intelligente) Tabelle erzeugt, sondern die ganzen Spalten markiert und dann diese (mit den leeren Zeilen) in eine Tabelle umgewandelt.

Der Anfang der Tabelle:

Und das Ende:

Als wir den Fehler entdeckt hatten, wollte die Teilnehmerin den Bereich „per Hand“ nach oben ziehen:

Ich werde nervös, wenn Aktion SOOO lange dauern. Ein kurzer Blick … das muss doch schneller gehen … und wirklich: es geht schneller. Das Werkzeug „Tabellengröße ändern“ in der Registerkarte „Tabellenentwurf“ bietet eine schnelle Möglichkeit Tabellen zu vergrößern und verkleinern. Man muss nur $A$1:$E$2156 tippen – und schon ist die Tabelle kleiner. Und PowerQuery schneller!

Es reicht nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, diese umzusetzen!

Kennt ihr dieses Phänomen?

Ich gebe zwei Datumsangaben aus dem letzten Jahrhundert (bspw. 01-01-1997 und 01-01-1998) untereinander ein; daneben zwei Zahlen. Auf diesen Viererblock setze ich ein Punkt (XY)-Diagramm auf.

Ich vergrößere den Bereich, indem ich ein weiteres Datum – allerdings aus dem 21. Jahrhundert (bspw. 22.12.2017) – eintrage. Daneben ein Wert. Ich erweitere den Datenreihenbereich durch Herunterziehen. Was passiert?

Excel beginnt nun plötzlich beim ersten, möglichen Datum – beim 01.01.1900 – SO hatte ich das allerdings nicht gewollt, Schweinebacke!

Natürlich kann man das wieder korrekt hinformatieren. Muss man das korrekt hinformatieren. Trotzdem: ist nervig! Excel – lass die Achse doch einfach so – nimm die kleinste Zahl und die größte, gib einen Toleranzbereich dazu – und gut ist!

Wie ist mir dieses Phänomen aufgefallen? Ich habe ein Diagramm für die Diäten der Abgeordneten des Deutschen Bundestages erstellt. Und dachte, es sei ganz nett, die letzte Linie – die letzte Erhöhung bis ins nächste Jahr weiterzuziehen …

Hier muss man Hand anlegen, damit man DIESES Ergebnis erhält.

Für eine vernünftige Headline fehlt mir die richtige Kreativitätstechnik

Vergessen?

Viele Dialog kann man an der rechten Ecken Ecke „aufziehen“, das heißt vergrößern. Das ist gut und wichtig, weil sich dadurch das Eingabefeld vergrößert und der darin befindliche Text lesbar wird. Leider ist dies nicht bei allen Dialogen der Fall, wie beispielsweise bei den Diagrammen: Daten auswählen (Registerkarte „Entwurf“) / Bearbeiten):

Haben die das vergessen?