Tag Archives: transponieren

Ich sitze im Café und verbinde mich mit dem Netzwerk „Martin Router King“. Was soll man sagen? – „I have a stream.“

In der letzten Excelschulung haben wir über Listen gesprochen. Beim Sortieren von Daten kann man nach Zeilen und Spalten sortieren. Man findet diese Einstellung in den Sortieroptionen:

Prompt kam die Frage, ob man auch nach Spalten filtern könne.

Zuerst überlegte ich, ob dies überhaupt sinnvoll sei.

Die korrekte Antwort lautet: Nein! man kann den Autofilter nicht neben der ersten Spalte einschalten. Man muss die Liste transponieren:

Dann kann man den Filter für die erste Zeile einschalten, die in der ursprünglichen Tabelle die erste Spalte darstellte:

Und so ergeben sich sicherlich einige Anwendungsbereiche.

Mein Lieblingswintergemüse ist die Marzipankartoffel.

Letzte Woche war ich in einer Rechtsanwaltskanzlei und habe gefühlte 15.000 Diagramme bearbeitet. Dabei sind mir eine Reihe an Dingen aufgefallen. Beispielsweise:

Erstellt man ein Pivotchart und bemerkt, dass Zeile und Spalte vertauscht sind:

kann man das Diagramm transponieren.

Erstaunlicherweise wird dann auch die Pivottabelle gedreht:

Jeder Topf hat einen Deckel! Aber ich bin da, glaub ich, ein Wok

Lieber Herr Martin,

Ein Studienkollege meines Sohnes hat auf seinem PC Excel als Programm nicht und benutzte Excel als Online-Version (one-drive). Er wollte dort eine Tabelle transportieren. Er findet aber dort nicht die entsprechende Funktion.

In Excel geht das ja über Einfügen > Inhalte einfügen à Transponieren oder über den rechten Mausklick. Aber in diesem Online-Excel scheint es diese Funktion nicht zu geben. Oder gibt es doch eine Möglichkeit einer Transponierung auf dieser Excel-Website? Vorausgesetzt, daß Sie diese mal benutzt haben?

Hallo Herr F.,

Ich habe nachgeschaut: Excel online hat viele Funktionen nicht – beispielsweise transponieren. Auch die Funktion MTRANS klappt nicht, weil Excel online keine Matrixfunktionen unterstützt.

Man kann die Tabelle natürlich mit Formeln transponieren. Beispielsweise mit:

=BEREICH.VERSCHIEBEN($C$1;SPALTE(A1);ZEILE(A1))

Es funktioniert auch mit INDIREKT

Transponieren – nicht nur in der Musik

Ich erhalte oft Listen. Dummerweise sind häufig Zeilen und Spalten vertauscht. Ich weiß, dass man sie transponieren kann. Ich habe es genau so gemacht wie immer: markiert, kopiert, Inhalte einfügen / Transponieren. Aber heute kommt eine merkwürdige Fehlermeldung. Warum?

Transponieren ....

Transponieren ….

... und eine Fehlermeldung

… und eine Fehlermeldung

Die Antwort: Sie dürfen die Daten, die Sie transponieren, nicht an die gleiche Stelle einfügen, an der sich die Daten befinden. Sie müssen sie an eine andere Stelle kopieren. Die Auswahl spielt dabei keine Rolle.

Übrigens: Hier ist Excel nicht konsequent: beim Inhalte Einfügen darf ich auch an der gleichen Stelle die Inhalte einfügen, beispielsweise wenn ich die Formeln durch die Werte ersetzen möchte. Aber nur bei diesem Punkt nicht. Also: Andere Stelle und alte Daten löschen … marsch, marsch!

Transponieren - aber nur an eine andere Stelle

Transponieren – aber nur an eine andere Stelle