Tag Archives: Textfunktionen

Blumen/Texte pflücken während der Fahrt verboten

Meine Kollegin hat häufig lange Texte in einer Exceltabelle. Ich würde gerne die Texte aufteilen und zwar so, dass die erste Zelle bis zum rechten Rand gefüllt ist, der „Rest“ dann in der Zelle daneben steht. Geht das?

Pflücke den Text!

Pflücke den Text!

Ich fürchte, dass das, was Sie möchten, so nicht funktioniert. Excel hat keine Methode zu erkennen, ob die Zelle/Spalte „voll“ ist. Da Sie mit einer Nichtproportionalschrift schreiben, sind die Buchstaben unterschiedlich breit – das „W“ ist breiter als das „i“. Man kann mit dem Assistenten „Text in Spalten“ den Text zerpflücken – allerdings nach einer festen Anzahl Zeichen. Das bewirkt, dass die übrigen Texte länger oder kürzer sind.

Ebenso Funktionen, beispielsweise

=LINKS(A2;65)

=TEIL(A2;66;9999) (der Rest)

oder RECHTS, …

Das Ergebnis wird allerdings nicht besser:

Spalten20151213_2

Schön ist anders - anders schön

Schön ist anders – anders schön