Tag Archives: Tausendertrennzeichen

Als ich von den schlimmen Folgen des Trinkens las, gab ich sofort das Lesen auf.

Amüsant. Ist Ihnen das schon aufgefallen? – Wenn man mehrere Zellen in Excel markiert, steht in der Statuszeile Anzahl, Summe, … Man kann die Liste der Funktionen erweitern.

Noch nie aufgefallen ist mir Folgendes: Wenn man formatierte Zahlen markiert – beispielsweise Zahlen mit Tausenderpunkt und ohne Nachkommastellen, wird die Summe und der Mittelwert ebenso formatiert. Ebenso Minimum und Maximum. Anzahl und Numerische Zahl jedoch nicht:

Als „Standard“ formatierte Zahlen erhalten folgendes Ergebnis:

Das ist konsequent, dass Anzahl keine Nachkommastellen hat – aber ein Tausendertrennzeichen hätte man der armen Anzahl schon spendieren können. Finden Sie nicht?

Ich bin nicht dumm. Habe nur Pech beim Denken

Ich dachte, das Zahlenformat „Standard“ bedeutet, dass Zahlen „in Frieden“ gelassen werden. Also: ohne Tausendertrennzeichen, ohne Rundungen der Nachkommastellen.

Denkste!

Eine Zahl, die insgesamt mindestens elf Ziffern hat (beispielsweise acht Ziffern vor dem Komma und drei danach oder auch: eine Ziffer vor dem Komma und zehn nach dem Dezimaltrennzeichen) werden trotz oder auch beim Zahlenformat „Standard“ gerundet formatiert.

Man hat nie zu viele Kleider, sondern immer zu wenig Schrank.

Hallo Herr Martin,

seit mein Kollege an meinem Rechner war, zeigt er nicht mehr 6.000,00 an sondern 6 000,00. Ist zwar auch hübsch, aber so möchte ich das nicht. Was hat er gemacht?

Warum plötzlich Leerzeichen als Tausendertrennzeichen?

Warum plötzlich Leerzeichen als Tausendertrennzeichen?

Die Ursache kann entweder in der Systemsteuerung liegen. Schauen Sie mal unter „Region“ nach, welches Tausendertrennzeichen dort eingestellt ist:

Systemsteuerung?

Systemsteuerung?

Falls dies korrekt ist, werfen Sie einen Blick in die Excel-Optionen – genauer: in „Erweitert“. Dort muss eingestellt sein, dass das „Trennzeichen vom Betriebssystem übernommen“ wird.

Hier ist der Haken!

Hier ist der Haken!

Sag mir wo die Punkte sind? – wo sind sie geblieben …

Heute in der VBA-Schulung hat ein Teilnehmer etwas Interessante ausprobiert und festgestellt:

Eine InputBox gibt einen String zurück. Wandelt man ihn mit CInt in eine Integerzahl um oder übergibt ihn an eine vom Typ Integer* deklarierte Variable, so wird der eingegebene Wert 1.5 als 15 zurückgegeben. Ich hätte gedacht, dass 1.5 als Datum (01.05.2016) interpretiert wird. Nein! – Auch jeder andere Wert mit einem Punkt bekommt diesen gelöscht: Punkt ist weder Dezimaltrennzeichen, Tausendertrennzeichen noch Datumstrennzeichen. Erstaunlich, nicht?

Punkte verschwinden

Punkte verschwinden

*) Übrigens auch bei allen anderen Zahlenformaten: Byte, Long, Single, Double und Currency