Tag Archives: Personal.xlsb

Erst lernen wir Laufen und Sprechen – dann still sitzen und den Mund halten.

Ich bin verwirrt: Seit einer Weile startet mein Excel „leer“. Also ohne Datei. Ich muss jetzt jedes Mal eine neue Datei öffnen. Warum denn das? Und vor allem: Wie schalte ich es wieder ab?

Nach dem Start von Excel

Die Antwort finden Sie in der Registerkarte „Ansicht“. Wenn Sie dort auf das Symbol „Einblenden“ klicken, werden sämtliche Dateien aufgelistet, die mit Excel geladen wurden, aber ausgeblendet sind. Dazu gehört die PERSONAL.XLSB, aber auch eine (oder mehrere) Sicherheitskopie(n) davon.

Ausgeblendete Dateien

Blenden Sie die Datei PERSONAL.XLSB ein, klicken Sie auf Speichern unter, um den Speicherpfad dieser Datei zu ermitteln. Beenden Sie Excel, wechseln im Windows-Explorer in den entsprechenden Pfad und löschen diese „Sicherheitskopien“. Dann wird Excel wieder korrekt gestartet.

Raus damit!

Wann geht es endlich weiter?

Heute in der VBA-Schulung ist uns folgende amüsante Sache aufgefallen:

In einer Datei – egal ob in der Personal.xlsb oder einer anderen beliebigen Makrodatei wird ein Makros geschrieben:

Sub Hinkelstein()
Application.Workbooks.Open „E:\Eigene Dateien\Comics\Asterix.xlsx“
MsgBox „Wo ist Obelix?“
End Sub

Legt man in den Optionen das Makro auf einen Shortcut – beispielsweise [Strg] + [q] gibt es keine Probleme.

Verwendet man jedoch [Strg] + [Shift] + [A], wird nur die erste Zeile ausgeführt – nach Öffnen der Datei bricht das Makro ab (auch bei längeren Makros). Muss ich das verstehen?

Nach Asterix ist Schluss

Nach Asterix ist Schluss