Tag Archives: Wertfeldeinstellungen

Wer hatte bloß die Idee, ein S in das Wort „lispeln“ zu stecken?

Ich erstelle eine PivotTabelle und möchte dort die Werte zusammenfassen.

Warum hat mein Kollege am Ende der Liste der Funktionen die Funktion „Diskrete Anzahl“ – ich dagegen nicht:

seins

meins

Die Antwort: die letzte Funktion „Diskrete Anzahl“ erscheint nur, wenn Sie beim erstellen der Pivottabelle „den Datenmodell diese Daten hinzufügen“ aktivieren.

geht doch!

Ein Dankeschön an Christian für diesen Hinweis.

Clowns sehen es nicht gern, wenn sich das Publikum nur innerlich freut.

Ich weiß – man sollte es nicht. Aber ich bin sicher, dass es Leute gibt, die so etwas tun.

In einer Pivottabelle werden die Werte (beispielsweise Summe der Umsätze) formatiert. Danach formatiert man beispielsweise die Spalte C. Wer gewinnt? Der letzte.

Das Amüsante ist, dass sich die Pivottabelle die Formateinstellungen „gemerkt“ hat. Das kann verwirrend sein.

Der letzte gewinnt.

Der letzte gewinnt.

Übrigens: Wenn Sie mehrmals „hart“ – das heißt über das Excel-Zahlenformat und über die Wertfeldeinstellungen / Zahlenformat formatieren, passieren seltsame Dinge. Aber so etwas tut man ja auch nicht 😉