Tag Archives: Tabellenschutz

Du siehst besser aus wie ich. Warum bist du noch Single? – Als!

Wenn man ein Tabellenblatt in Excel schützt, sieht man an dem Symbol in der Registerkarte „Überprüfen“, dass das Blatt geschützt wurde – nun kann man den Blattschutz aufheben:

In den anderen Registerkarten des Menübandes sind die Symbole „ausgegraut“, das heißt nicht aktiv – ein schwacher Hinweis auf Blattschutz. Es könnte auch andere Gründe dafür geben, dass man die Symbole nicht aktivieren kann.

Seit einer Weile spendiert Excel in Microsoft 365 ein neues (Schloss-)Symbol in der Registerkarte:

Aber – so fragt Mourad Louha – welche der Optionen zum Schutz wurden denn aktiviert?

Meine witzelnde Antwort darauf: Wie bei einem Formular: man muss das Blatt rumdrehen – auf der Rückseite befindet sich die Liste der Einstellungen.

Ich treff mich gleich mit meinem Traumprinzen, aber dazu muss ich erst einmal einschlafen :-)

Ich erstelle für eine Firma ein Formular. Darauf befinden sich mehrere Kontrollkästchen. Aus verschiedenen Gründen verwende ich die Steuerelement-Kontrollkästchen und nicht die ActiveX-Kontrollkästchen.

Das Kontrollkästchen ist eingefügt – funktioniert prima. Damit ich das Tabellenblatt schützen kann, hebe ich den Zellschutz auf:

Außerdem deaktiviere ich den Schutz des Kontrollkästchens:

Ich schütze das Tabellenblatt – und darf das Kästchen nicht mehr ein- oder ausschalten.

Ich habe eine Weile gesucht, bis ich es gefunden habe: ich muss den Zellschutz der Zelle öffnen, in die der Wert des Kontrollkästchens geschrieben wird. Dann klappt es: