Tag Archives: Datenbeschriftungen

Warum haben 24-Stunden-Tankstellen Schlösser an den Türen?

Christian ist genervt. Er hat eine Tabelle mit Werten aus denen er ein Kreisdiagramm erzeugt. Christian lässt sich die Datenbeschriftungen anzeigen – die Werte mit 0 werden auch im Diagramm angezeigt. Eigentlich sind sie obsolet.

Ein manuelles Löschen bringt auch nicht viel, denn wenn die Werte sich ändern, würde nun nichts mehr angezeigt werden. Wir benötigen also eine Art „bedingte Anzeige“ – bei 0 wild keine Beschriftung angezeigt; bei jedem anderen Wert schon.

Christian findet die Lösung: #NV

Man muss die Daten etwas modifizieren – statt der Zahl 0 wird nun #NV angezeigt. Denn – dieser Wert wird übergangen.

Und jetzt ist Christian nicht mehr genervt.

Die Überschrift des Diagrammtitels kann man übrigens aus dem Textfeld mit

= [Klick auf die Zelle]

verknüpfen.

Danke, Christian, für diesen guten Tipp mit #NV.

 

Phantasie ist etwas, was sich manche Menschen so gar nicht vorstellen können…

Hallo Herr Martin,

das ist doof: Ich markiere in einem Diagramm einen Datenpunkt und lasse mir für den Datenpunkt seinen Wert anzeigen:

Wenn ich nun statt des Wertes die Rubrikenbeschriftung oder Kategoriennnamen haben möchte, werden diese für alle Werte angezeigt:

Die Antwort: Ja – das ist ziemlich blöde. Sie können es aber mit einem Trick umgehen:

Markieren Sie den Datenpunkt wie gehabt. Wechseln Sie über Entwurf / Diagrammlayouts / Diagrammelement hinzufügen / Datenbeschriftungen auf „Weitere Datenbeschriftungsoptionen“.

Wenn Sie dort wechseln, dann erhalten Sie die Anzeige nur für einen Punkt.

nicht zack-zack – sondern gemach-gemach!

Ich habe gelernt, dass man in Exceldiagrammen nicht jede Datenreihe einzeln markieren muss und der jeweiligen Reihe über das Kontextmenü die Datenbeschriftung hinzufügen muss. Schneller funktioniert es über Diagrammtools / Entwurf / Diagrammlayouts / Diagrammelement hinzufügen / Datenbeschriftungen.

Klappt aber leider manchmal nicht. Also doch jede einzeln!

Leider nicht alle auf einmal!

Leider nicht alle auf einmal!

Die Antwort: Bei einem Verbunddiagramm mit Sekundärachse können leider nur in der Mitte und Datenlegenden eingefügt werden. Dies hängt damit zusammen, dass bei Säulen die Datenbeschriftungen „am Ende innerhalb“, am Ende außerhalb“, … stehen, bei Linien dagegen „links“, „rechts“, …

Übrigens: diese Einstellung funktioniert nicht in Excel 2013 – in Excel 2016 klappt es!