Tag Archives: ausschneiden

Ich leide an einer Überdosis meiner selbst !

Hallo Herr Martin,

zuletzt nervte mich Excel auch ziemlich.

Ich wollte aus einem gefilterten Bereich nur die Filterergebnisse ausschneiden und woanders hinkopieren, sagen wir in ein anderes Tabellenblatt.

Beim Kopieren klappt das problemlos, hier werden nur die Filterergebnisse kopiert und sonst nichts. Versuche ich jedoch, diese auszuschneiden, so beschränkt sich das Ausschneiden nicht nur auf die gefilterten Zeilen, sondern es werden alle ausgeschnitten, egal ob ich die komplette Zeile ausschneide oder nur einen Bereich. Beim Einfügen in das andere Tabellenblatt sind die weggefilterten Zeilen dann ausgeblendet.

Kennen Sie für dieses Problem irgendeine saubere Lösung außerhalb von VBA?

Gehe zu à nur sichtbare Zellen funktioniert natürlich auch nicht und wird mit dieser schönen Fehlermeldung „Dies kann nicht mit einer Mehrfachauswahl ausgeführt werden“ quittiert. Sortieren statt Filtern wäre eine Möglichkeit, aber nicht wenn der Autofilter im Sinne von Textfilter à Enthält verwendet wird, also das im Autofilter Gesuchte nicht am Anfang steht.

Vermutlich geht es einfach nicht, zumal Excel sich ja auch ohne Autofilter weigert, nicht zusammenhängende Bereiche auszuschneiden. Trotzdem würde mich Ihre Meinung interessieren. Vielen Dank und viele Grüße

Hallo Herr D.,

mir ist auch aufgefallen, dass sich Excel beim Einfügen und Inhalte Einfügen unterschiedlich verhält. Auch beim Kopieren und Ausschneiden.

Und: Sie haben recht: ausschneiden verlangt wohl – anders als kopieren – immer einen zusammenhängenden Bereich. Deshalb ist es wohl nicht möglich, eine gefilterte Liste auszuschneiden und einzufügen.

Ich habe ein bisschen probiert … mir ist auch nichts Kluges eingefallen. Das „Intelligenteste“ ist: Kopieren – Einfügen – zurückwechseln – löschen. Nicht lachen – ich weiß – das ist nicht clever und verdient kein Fleißsternchen.

Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung, was danach passiert ist.

Beim Ausscheiden und Einfügen einer Zelle werden sämtliche Formate „ausgeschnitten“ – das heißt: auf Standard zurückgesetzt.

Ausschneiden ….

… und einfügen

Linien werden jedoch nur dann ausgeschnitten, wenn sie von der „richtigen Seite“ hinzuformatiert wurden.

Erstaunlicherweise werden Sie auch nicht dann ausgeschnitten, wenn die ganze Zeile mit einer Linie formatiert wurde – egal von welcher Seite die Linie eingefügt wurde.

Ausschneiden …

… und wieder eingefügt …

 

Soll ich nur tun oder sogar als ob?

Amüsant: Ich verwende den Assistenten Daten / Text in Spalten, um die Postleitzahl vom Ort zu trennen. Die erste Zeile – Frankfurt am Main habe ich vergessen:

Die Daten wurden getrennt - nur einer nicht.

Die Daten wurden getrennt – nur einer nicht.

Kein Problem: Doppelklick auf die Zelle, Ortsnamen markieren und ausschneiden:

20161208datentextinspalten02

Jedoch beim Einfügen bin ich verblüfft: Excel hat sich den Assistenten gemerkt und trennt diesen Text:

20161208datentextinspalten03

Eh! – Das will ich nicht!

Die Ausführung dieses Befehls ist bei einer nicht zusammenhängenden Mehrfachmarkierung nicht möglich.

Warum darf ich plötzlich nicht mehr ausschneiden? Es ging doch sonst immer …

Sie haben die beiden Spalten B und C mit gedrückter [Strg]-Taste markiert. Deshalb interpretiert Excel das nicht als einen Bereich, sondern als zwei Bereiche. Sie dürfen nicht ausgeschnitten werden. Kopieren funktioniert übrigens …

Ausschneiden geht nicht.

Ausschneiden geht nicht.