Tag Archives: Application.ScreenUpdating

Ich: „Es geht nicht darum, wie häufig du fällst, sondern wie häufig du wieder aufstehst.“ Polizist: „So funktionieren aber Alkoholtests nicht.“

Seltsam. Wenn ich VBA programmiere, verwende ich NIE die Befehle Activate oder Select. Mit zwei Ausnahmen: ich programmiere Spunganweisungen: „wechsle für den Anwender auf ein bestimmtes Blatt oder auf eine bestimmte Zelle“. Oder: am Ende des Programms soll der Cursor auf einem bestimmten Blatt und/oder auf einer bestimmten Zelle sitzen. Ich setze Verweise auf Zellen:

Sub Kopieren_und_Fertig()
     Dim xlZelle As Range
     Dim i As IntegerSet

     Set xlZelle = ActiveSheet.Range("C2")

     For i = 1 To 50
         xlZelle.Copy Destination:=xlZelle.Offset(i, 0)
     Next

     MsgBox "fertig"

Ich starte das Makro von Excel aus:

Was passiert? man siehst nichts:

Auch wenn der Verweis auf ein anderes Tabellenblatt gesetzt wird:

Set xlZelle = ThisWorkbook.Worksheets(2).Range(„C2“)

Für den Befehl Inhalte einfügen sind zwei Zeilen Code nötig:

With xlZelle.Validation
    .Delete
    .Add Type:=xlValidateList, AlertStyle:=xlValidAlertStop, Operator:=xlBetween, Formula1:="m,w,d"
End With

For i = 1 To 50
    xlZelle.Copy
    xlZelle.Offset(i, 0).PasteSpecial Paste:=xlPasteValidation
    Application.CutCopyMode = False
Next i

MsgBox "fertig"

Was geschieht hier:

Der Cursor wandert über den Bildschirm.

Ein Zucken ist auch am Bildschirm zu sehen, wenn die Inhalte auf einem anderen Tabellenblatt eingefügt werden:

Set xlZelle = ThisWorkbook.Worksheets(2).Range(„C2“)

Was tun? Klar: Die Bildschirmaktualisierung ausschalten. Dann funktioniert es! nichts zuckt; nichts zeigt sich …

Application.ScreenUpdating = False