Tag Archives: Typen unverträglich

En Dios creemos; todos los demás deben mostrar datos.*)

Hallo Herr Martin,

mein Bekannter hat sich die neue Version angeschaut.

Jetzt lässt sich der Datensatz zwar anlegen, aber es treten neue Fehler auf, die bisher noch nicht vorhanden waren.

In der Tabelle erscheint nach dem Löschen des Datensatzes ein Fehler.

Hallo Herr L.,

öffnen Sie mal bitte eine ältere Version und klicken Sie dort auf Datenverwaltung und löschen Sie einen Datensatz.

Klicken Sie anschließend auf den Datensatz direkt über dem Datensatz, den Sie gelöscht haben.

Sie erhalten den Fehler.

Heißt: DIESER Fehler war schon lange drin, bevor Sie mir die Datei geschickt haben.

Woher kommt er?

Beim Löschen einer Zeile liefert die Zeile darüber einen Fehler:

Sie greifen auf den VALUE dieser Zelle zu – das knallt!

Die Ursache des Fehlers:

In der Spalte K (Membership) greift die Formel für den Wert „Silber“ auf die Zeile darunter zu! Die Formeln dieser Spalte sind falsch! Schon bevor Sie mir die Datei geschickt haben!

=WENN(UND(H2="Spain";J2>200);"Black";WENN(UND(H2="Spain";J2>180);"Platinum";WENN(UND(H2="Spain";J2>150);"Gold";WENN(UND(H3="Spain";J2>140);"Silber";WENN(UND(H2="Spain";J2>130);"Standard";WENN(UND(H2="Spain";J2>50);"Blue";"out of order"))))))

Fazit: es sind nicht neue Fehler – in Ihrem Programm sind einige alte Fehler, für die ich mich nicht verantwortlich zeichne.

An dieser Maske dlgKundenverwaltung habe ich nichts geändert.

schöne Grüße

Rene Martin

*) An Gott glauben wir; alle anderen müssen Daten zeigen!

Menschen, die mich vor 9 Uhr fragen, wie es mir geht, schauen auch mit dem Streichholz nach, ob noch Benzin im Tank ist.

Na, ein bisschen mehr Mühe hätte sich VBA schon geben können:

Anwendungs- oder objektorientierter Fehler. Na toll! Und wo? Und was?

Der Debugger hilft: die Berechnung Row – 8 ergibt einen falschen, nämlich negativen Wert (falsch gerechnet; nicht aufgepasst!) – so kann die Zelle „C-1“ nicht ermittelt werden.

Auch hier: Typen unverträglich!

Ey, VBA: sag mir doch deutlich, dass ich Dumpfbacke bei der Funktion MATCH (VERGLEICH) die beiden Parameter vertauscht habe. Während die Funktion der Zeile darüber (COUNTIF, ZÄHLENWENN) die Parameter ich suche wo wen verlangt, ermittelt MATCH / VERGLEICH: ich suche wen wo. Und keiner hilft mir! *lach*

Ich beurteile Menschen nicht nach Aussehen, Hautfarbe oder Religion. Sondern wie sie sich benehmen, wenn eine zweite Kasse geöffnet wird.

Das ist bösartig! In einem Exceldokument sollen Werte von Eigenschaftsfeldern, die von SAP kommen, in die Kopfzeile geschrieben werden. Also von:

Nach:

Der Befehl für diese Felder ist schnell gefunden:

ContentTypeProperties(„Target group“)

Das Makro:

Dim strTitle As String
Dim strLocation As String
Dim strTarget As String
Dim strType As String

strTitle = ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Title").Value
strLocation = ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Location").Value
strTarget = ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Target group").Value
strType = ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Document type").Value

If strTitle <> "" Then strTitle = " " & strTitle
If strLocation <> "" Then strLocation = " " & strLocation
If strTarget <> "" Then strTarget = " " & strTarget
If strType <> "" Then strType = " " & strType

With ActiveSheet.PageSetup
    .LeftHeader = Replace(.LeftHeader, "Title", "Title" & strTitle)
    .LeftHeader = Replace(.LeftHeader, "Location", "Location" & strLocation)
    .LeftHeader = Replace(.LeftHeader, "Target group", "Target group" & strTarget)
    .LeftHeader = Replace(.LeftHeader, "Document type", "Document type" & strType)
End With

Ein Durchlauf mit leeren Feldern – klappt! Ein Durchlauf mit Daten bringt die Fehlermeldung 13: Typen unverträglich. Ich stutze. Ich untersuche die Inhalte. tatsächlich: die Daten, die aus Sharepoint kommen, sind keine Texte, sondern Datenfelder. Bestehend aus zwei Werten: Inhalt und ID. Sieht man aber nicht:

Nun das kann man abprüfen:

Dim strTitle As String
Dim strLocation As String
Dim strTarget As String
Dim strType As String

If TypeName(ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Title").Value) = "String()" Then
    If UBound(ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Title").Value) >= 0 Then
        strTitle = ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Title").Value(0)
    End If
ElseIf TypeName(ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Title").Value) = "String" Then
    strTitle = ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Title").Value
End If

If TypeName(ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Location").Value) = "String()" Then
    If UBound(ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Location").Value) >= 0 Then
        strLocation = ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Location").Value(0)
    End If
ElseIf TypeName(ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Location").Value) = "String" Then
    strLocation = ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Location").Value
End If

If TypeName(ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Target group").Value) = "String()" Then
    If UBound(ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Target group").Value) >= 0 Then
        strTarget = ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Target group").Value(0)
    End If
ElseIf TypeName(ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Target group").Value) = "String" Then
    strTarget = ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Target group").Value
End If

If TypeName(ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Document type").Value) = "String()" Then
    If UBound(ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Document type").Value) >= 0 Then
        strType = ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Document type").Value(0)
    End If
ElseIf TypeName(ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Document type").Value) = "String" Then
    strType = ThisWorkbook.ContentTypeProperties("Document type").Value
End If

If strTitle <> "" Then strTitle = " " & strTitle
If strLocation <> "" Then strLocation = " " & strLocation
If strTarget <> "" Then strTarget = " " & strTarget
If strType <> "" Then strType = " " & strType

With ActiveSheet.PageSetup
' -- schreibe nur rein, falls der Text noch nicht drinsteht.
    If InStr(1, .LeftHeader, "Title" & strTitle) = 0 Then
        .LeftHeader = Replace(.LeftHeader, "Title", "Title" & strTitle)
    End If
    If InStr(1, .LeftHeader, "Location" & strLocation) = 0 Then
        .LeftHeader = Replace(.LeftHeader, "Location", "Location" & strLocation)
    End If
    If InStr(1, .LeftHeader, "Target group" & strTarget) = 0 Then
        .LeftHeader = Replace(.LeftHeader, "Target group", "Target group" & strTarget)
    End If
    If InStr(1, .LeftHeader, "Document type" & strType) = 0 Then
        .LeftHeader = Replace(.LeftHeader, "Document type", "Document type" & strType)
    End If
End With

Und dann klappt es auch: