Tag Archives: Microsoft Office hat ein potenzielles Sicherheitsrisiko erkannt.

Schnell wieder die Beine rasieren, bevor man zu den alten Nordmann-Tannen am Straßenrand gestellt wird.

Ich erstelle gerade ein größeres VBA-Projekt für einen Kunden. Und bin mal wieder verblüfft! Die größte Verblüffung hatte ich letzte Woche. Man erstelle in Excel eine XLSM-Datei mit Makros. Ein Makro wird über eine Schaltfläche (oder ein Bild, ein SmartArt, eine Form, ein Diagramm) aufgerufen:

Ich kopiere das Tabellenblatt in eine andere Datei

und speichere die Datei OHNE Makros als XLSX! Ich schließe alles, öffne die XLSX-Datei und werde gefragt, ob ich die Makros aktivieren möchte:

Okay. Ich aktiviere die Datei. Ein Klick auf die Schaltfläche und werde darauf hingewiesen:
Microsoft Office hat ein potenzielles Sicherheitsrisiko erkannt.

Was passiert? Die andere Datei wird im Hintergrund geöffnet, das Makro wird ausgeführt! Denn: hinter der Schaltfläche steht noch immer der Dateiname und Makroname.

Fazit: Mein Glaubenssatz: XLSX-Dateien sind sicher, denn sie können keine Makros enthalten, ist erschüttert! Zwar enthalten XLSX-Datei weiterhin keine Makros, können aber Makros aus anderen Dateien aufrufen!