Kuchen erreicht Stellen, da kommt Motivation nie hin.

Hallo René,

Mein Kollege Philip hat mir heute eine Excel-Frage gestellt, die ich nicht beantworten konnte, wohl wieder so ein „bei mir ist es aber anders“-Phänomen.

Er hat eine Excel-Datei erstellt, in der Prozentzahlen stehen. Das Zahlenformat der Zellen ist benutzerdefiniert und heißt 0,0000%;-0,0000%

Bei jedem anderen werden beim Öffnen der Datei diese Zahlen so angezeigt, wie sie sollen:

Egal welche Version, von Excel 2010 über Excel Online bis Microsoft 365 war alles dabei.

Nur bei Philip nicht – hier werden die Zahlen immer z.B. als 0,435130 angezeigt.

Ich würde daraus schließen, dass es in seinem Excel irgendeine Einstellung gibt, die anders ist bzw. in der mal irgendwas verstellt wurde.

Seine Version ist Home & Business 2019, das dürfte aber keine Rolle spielen.

Weißt du das?

Viele Grüße, Dominic

####

Hi Dominic,

nein – DAS kenne ich nicht – ich verwende bei Prozent immer das Zahlenformat „Prozent“ und keine benutzerdefinierten Formate.

Hat mir auch noch niemand erzählt.

Sorry – keine Ahnung.

Liebe Grüße

Rene

2 comments

  • Christiane

    Heureka – es könnte eine Lösung sein!
    Ich vermute eine personalisierte Formatvorlage (Start > Formatvorlagen > Prozent)!
    Dabei wurde die vordefinierte Einstellung „Prozent“ manuell überarbeitet und abgespeichert.
    Es sieht im Zellformat aus wie immer, doch dieses Formatvorlagen-Prozent bügelt über alles drüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.