Hier gibt es schon Daten. Möchten Sie diese ersetzen?

Eine merkwürdige Fehlermeldung, die auftritt, wenn Sie den Assistenten „Text in Spalten“ verwenden, den Sie im Register „Daten“ finden. Er kann zwei Ursachen haben:

1. Einige der Texte haben mehrere Trennzeichen und würden tatsächlich Daten überschreiben (hier im Beispiel „Peter J. Krebs“, dessen Nachname in der Spalte „Position“ stehen würde.

2. Es befinden sich Formatierungen in den Zellen, beispielsweise in Zeile 1 – die lila Hintergrundfarbe. Das genügt für Excel um von „Daten“ auszugehen.

Tipp: Wenn Sie unsicher sind, kopieren Sie die Spalte auf ein leeres Tabellenblatt und trennen dort die Daten. Schauen Sie sich dann das Ergebnis an.

Der Assistent "Daten / Text in Spalten"

Der Assistent „Daten / Text in Spalten“

Er würde Daten überschreiben.

Er würde Daten überschreiben.

Oder Formate werden als Daten identifiziert.

Oder Formate werden als Daten identifiziert.

2 comments

  • Das hilft nicht! Ich habe nur eine Spalte und bei TRENNUNG immer wieder „Hier gibt es schon Daten“, danach trennt ganz normal, aber das stört mir im VBA. Ich will das nicht bestätigen.

    • Medardus

      Nun, Martin, dann musst du vorher den Befehl
      Application.DisplayAlerts = False
      verwenden, um die Warnmeldungen auszuschalten. Und danach wieder einschalten:
      Application.DisplayAlerts = True

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.