Entweder ist gerade ein grünes Zebra in meinen Kleiderschrank gekrochen und singt gerade die Nationalhymne oder das waren keine Aspirin.

Access kann auch nerven! Ich erstelle gerade eine Datenbank für einen Kunden. Ich schreibe mehrere Hundert Daten per VBA in eine Tabelle. Sehe nach, ob die Daten alle „angekommen“ sind:

Up – nein!? – Die Warengruppen sind nicht da!? Der Filter zeigt nichts an!

Doch: aus irgendeinem Grund werden in dieser Spalte einfach keine Daten zum Filtern angeboten, obwohl sie weiter unten in der Tabelle zu finden sind:

Im ersten Moment dachte ich, meine VBA-Routine wäre falsch …

2 comments

  • Jörg

    Kann es sein, dass Du die Daten mit zeilenschlatungen/Absatzschaltungen imprtiert hast? Der Textfilter kann dann nämlich m. E. das nicht mehr gut auseinanderhalten.
    Technisch glaube ich ist auch ein limit wieviele unterschiedliche(!) Inhalte der Filter anzeigen kann … da gibt es wohl Limits.
    Grüße Jörg (artaro Trainer 😉 )

    • Medardus

      Der Grund, Jörg, ist folgender (ich habe ihn erst gefunden):
      Wird der Felddatentyp auf „Langer Text“ gestellt (was ich hier gemacht habe, da die Texte mehr als 255 Zeichen haben könnten), wird in der Filterliste nichts angezeigt. Anders als beim Felddatentyp „Kurzer Text“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.