Zum Glück war Halloween. So konnte ich das alte abgelaufene Naschzeugs an die dicken Nachbarkinder verteilen.

Verblüffend! Kennen Sie das? Ich habe ein Tabellenblatt mit einer intelligenten Tabelle. In der Arbeitsmappe wird ein Name oder mehrere Namen definiert, die Bezug auf diese intelligente (dynamische, formatierte, strukturierte) Tabelle nehmen:

Auf einem zweiten Tabellenblatt wird mit einer Formel (oder einer Datenüberprüfung) Bezug auf die Tabelle genommen:

Wird nun dieses Tabellenblatt dupliziert, werden auch die Namen dupliziert – sie liegen nun als Arbeitsmappennamen und Tabellenblattnamen vor:

Dupliziert man nun ein weiteres Mal das Duplikat, erhält man die Frage, „wohin mit den Namen“:

Der Name ist bereits vorhanden. Klicken Sie auf „Ja“, um diese Version des Namens zu verwenden, oder klicken Sie auf „Nein“, um die Version, die Sie verschieben oder kopieren möchten, umzubenennen.

Ich möchte den Namen nicht verschieben oder kopieren!

Und dann? Ist der Name drei Mal vorhanden … einmal als Arbeitsmappenname und zwei Mal als Tabellenblattname.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.