Tag Archives: Textanzeige

Ich habe nun Michael Wendler als Weckton. Jetzt wache ich immer fünf Minuten früher auf, damit ich mir das nicht anhören muss.

Oooch, Leute – versteckt doch die Sachen nicht so gut! Sonst muss ich so lange suchen.

Ich bespreche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer Firma eine große Excel-Formel und deren Anpassungen. Die Formel liefert entweder „nicht erfüllt“ (und zeigt Schriftfarbe und Hintergrund Rot) oder „erfüllt“ in grüner Farbe:

Ich schaue die Formel genauer an: Die Formel liefert 0 (das entspricht FALSCH):

oder 1 (also WAHR):

Angezeigt wird aber Text und Farbe. Um die Funktion herum wurde keine WENN-Funktion gebaut, welche die Texte anzeigt. Die Farbe entstammt sicherlich der bedingten Formatierung:

Die Registerkarte „Ausfüllen“:

Die Registerkarte „Schrift“:

Die Registerkarte „Zahlen“:

Ich bin erstaunt. Ich hätte ein benutzerdefiniertes Zahlenformat erwartet, das hier verwendet wurde. Woher kommt nun der Text?

Ich habe eine Weile überlegt. Dann fiel es mir ein: man kann Text als benutzerdefiniertes Zahlenformat im allgemeinen Zahlenformat einstellen. Heureka – und DAS ist des Rätsels Lösung:

Das Zahlenformat lautet:

[=1]"erfüllt";[=0]"nicht erfüllt"

Mein Appell lautet: Versteckt die Sachen doch nicht so gut! Andere Menschen finden Sie nicht mehr! Oder suchen sehr lange.