Tag Archives: Pivot-Cache

Immer wenn ich sage, „ich bin auch nur ein Mensch“, meldet sich die Waage aus dem Hintergrund und ruft: „Anderthalb“.

Es ist zum Haare-Raufen. Hätte ich welche auf meinem Kopf! Unglaublich! Excel ärgert mich, wo es nur kann. Wenn ich schon einen Fehler haben möchte – was passiert? – Richtig – natürlich kein Fehler! Es ist zum Haare-Raufen!

Was ist geschehen?

Excelschulung. Turboschulung: ich zeige in einer Stunde Listen: sortieren, filtern, intelligente Tabellen, Datenschnitt und Pivottabellen. Eine Teilnehmerin bedankt sich für die Infos zu den Pivottabellen – das hätte ihr sehr weitergeholfen; nun verstehe sie den Gedanken, der dahinter steht. Und: „so schwierig ist das gar nicht“:

Ich wiederhole. „Der Aufbau der Tabelle ist wichtig: Entweder Sie nehmen eine intelligente Tabelle oder Sie achten darauf, dass Ihre Liste keine Leerzeile und keine Leerspalte hat. Und: jede Spalte muss eine Überschrift haben.“

Ich demonstriere es, lösche eine Spaltenüberschrift raus

erstelle eine Pivottabelle – und: es klappt! Excel unterläuft meine Schulung. Jetzt, wo Excel einen Fehler erzeugen sollte tut Excel: NICHTS! Fügt den gelöschten Spaltennamen ein:

Der Gedanke: Klar – eine zweite Pivottabelle wird nicht auf der Liste aufgesetzt, sondern auf dem Pivotcache. Deshalb weiß Excel auch den Namen der fehlenden Spaltenüberschrift. Der Fehler käme beim Aktualisieren zum Tragen.

Oder – damit die Teilnehmerin mir glaubt – ich kopiere die Liste in eine andere Datei, erstelle dort die Pivottabelle und:

HURRA – die Fehlermeldung!