Tag Archives: der aktuelle Bereich wird markiert

Die Pflicht ruft, wir rufen zurück.

Letzte Woche in der Excelschulung.

Ich zeige – wie immer – ein paar (wie ich finde) wichtige Tastenkombinationen:

[Strg] + [.]: aktuelles Datum

[⇑] + [Leertaste]: markiert die Zeile

[Strg] + [*]: der aktuelle Bereich wird markiert

[⇑] + [Strg] + [6]: Zahlenformat: Standard

und so weiter. Damit mache ich Menschen immer glücklich – nützliche Sachen, die man brauchen kann. Einem Teilnehmer war dies nicht genug: er wollte eine Tastenkombination für:

  • Sortieren
  • Blatt schützen
  • Datenüberprüfung, Bedingte Formatierung
  • Inhalte einfügen als Werte (okay: man kann die Zellen am Rand mit der RECHTEN Maustaste verschieben und auf den gleichen Ort zurückfallen lassen. Dann bietet das Kontextmenü „Hierhin nur als Werte kopieren“ an. Bei einer Zelle kann man eine Formeln mit [F2] und anschließend [F9] in einen Wert umwandeln.)
  • nach rechts „ziehen“ (Reihe ausfüllen). Auch hierzu ist mir nichts Intelligentes eingefallen: Wenn bereits Werte in der Zeile stehen kann man sie mit [⇑] + [Strg] + [→] markieren. Wenn die Zeile leer ist, kann man sie schnell über das Namensfeld selektieren: Dort trägt man beispielsweise A2:Z2 ein. Und dann den Wert der ersten Zelle mit [Strg] + [R] oder [F2] und [Strg] + [Enter] beenden.

Ich habe mich amüsiert und war froh, als die Schulung zu Ende war, weil ich befürchtet hatte, dass er noch mehr Tasten haben wollte für Dinge, hinter denen keine Tastenkombination liegen. Ich habe Werbung für meinen VBA-Kurs gemacht und auf die Möglichkeit hingewiesen, dass man die Befehle des Menübandes per [Alt] + [Buchstabe erreichen kann.