Manchmal nervt er

Natürlich weiß, dass ich eine Abteilungsnummer 3.2 oder Artikelnummer 12-11 als Text formatieren muss. Bei 35.1 oder 9-9-9-9 „versteht“ Excel, dass es sich hierbei um kein Datum handeln kann. Aber dass Excel behauptet, ich hätte ich mich bei der Eingabe von -3.12 vertippt, das ist doch frech, oder?

Warum versteht er das nicht? Das ist doch gar kein Datum!

Warum versteht er das nicht? Das ist doch gar kein Datum!

2 comments

  • Andreas Killer

    Excel hat viel mehr Funktionsumfang und Features als man denkt. Ihnen ist wahrscheinlich nicht bekannt das man in Excel z.B. -3+12 eingeben kann und als Ergebnis 9 bzw. die Formel =-3+12 in der Zelle erhält.
    Da der Punkt in -3.12 im deutschen Sprachraum kein Operator oder Trennzeichen ist, ist es nicht frech sondern im Gegenteil genial das Excel erkennt das sie vielleicht -3,12 oder eine Rechenoperation eingeben wollen und macht Sie auf Ihren Schreibfehler aufmerksam.

    • Medardus

      Hallo Herr Killer,
      haben Sie schon einmal Leute, die noch nicht viel mit der Tabellenkalkulation gearbeitet haben, in Excel unterrichtet? Einige verstehen nicht, dass 3-3 als Datum interpretiert wird, jedoch -3-3 als Rechenoperation. Viele benutzen einen asiatischen Taschenrechner, bei dem als Dezimaltrennzeichen ein „.“ angezeigt wird, während wir in Europa mit einem „,“ als Dezimaltrennzeichen arbeiten. Und tragen es dann so in Excel ein. Wundern sich, dass der Rechenoperator „/“ und „*“ auf einigen Computertastaturen neben dem Zahlenblock anders dargestellt wird als auf der Schreibmaschinentastatur. Dass „/“ auch als Datumstrennzeichen funktionieren kann, während „:“ für Uhrzeiten und Bereiche benutzt wird, jedoch nicht als Rechenoperator, wie wir es in der Schule gelernt haben.
      Übrigens: -3-3 wurde ebenso wie +3+3 von Lotus 1-2-3 übernommen, um Anwendern den Umstieg von dieser Tabellenkalkulation auf Excel zu erleichtern. Und: viele Anwender beginnen Rechnungen auch mit einem „+“ und nicht mit einem „=“, weil man dafür nur eine Taste drücken muss und nicht zwei.
      Schöne Grüße
      Rene Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.