Kommentare werden nicht gedruckt

Obwohl eingestellt ist, dass Kommentare ausgedruckt werden, so erscheinen sie dennoch nicht auf dem Papier.

Es gibt zwei Varianten, wie man Kommentare drucken kann – entweder auf einem neuen Blatt (fälschlicherweise beschriftet mit „am Ende des Blattes“) oder „wie auf dem Blatt angezeigt“. Letzteres bedeutet, dass die Kommentare eingeblendet werden müssen – nur dann erscheinen Sie auf dem Blatt.

So werden die Kommentare nicht gedruckt.

So werden die Kommentare nicht gedruckt.

One comment

  • Nick

    Ich (Lehrerin) erfasse Schüler und Noten in verschiedenen Tabellenblättern. Da wir täglich benoten und am Ende einen Verbalbericht schreiben müssen, habe ich es mir nun angewöhnt, die Kommentarfunktion zu nutzen.

    Nun wäre es unglaublich praktisch, wenn die Kommentare „vernünftig“ ausgedruckt werden können. „Am Ende der Seite“ ist doof, denn ich möchte nicht erst seitenweise Noten lesen bevor die Kommentare kommen und diese dann abwechselnd über die Spalten. Stattdessen wäre es wie folgt praktisch:

    Von den markierten Spalten zuerst Zeile 2 ausgeben (Name), dann die Kommentare dieser Spalte, jedoch nicht wie beim Seitendruck mit Angabe der Zelle und zeilenweise , sondern mit Angabe des dazugehörigen Datums, welches sich in der gleichen Zeile in Feld B befindet und natürlich spaltenweise zum Schüler dazugehörig.

    Kann mir da jemand mit VBA weiterhelfen???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.