Heute hier morgen dort …

Ich verstehe es nicht. Ich habe eine Spalte vom Typ „Text“ formatiert und trage dort unsere Abteilungsnummern ein. Ich muss sie als Text formatieren, weil wir Nummern in der Form 4.2, aber auch 4.4.4 oder 3.1.2 haben. Excel würde aus allen Abteilungsnummern ein Datum machen. Erstaunlicherweise zeigt er nur bei den Abteilungen der x und x.x.x eine Fehlerüberprüfung (ein grünes Eck) an. Interessant, nicht wahr?

Das grüne Eck erscheint nicht bei allen Abteilungen

Das grüne Eck erscheint nicht bei allen Abteilungen

Ja, wirklich interessant. Übrigens: Wenn Sie in eine Zelle die Abteilungsnummer mit einem Hochkomma eingeben, also: ‚3.1.1 erhalten Sie auch eine Fehlerüberprüfung, bei 3.1 nicht.

4 comments

  • Ist doch ganz einfach: Excel hält das für ein Datum. Für 4.4.1 gibt es zwei Möglichkeiten: den 4.4.1901 und den 4.4.2001. Das verursacht den Fehler 😉
    (Beim 4.1. geht Excel davon aus, daß dieses Jahr gemeint ist – also der 4.1.2015 => kein Fehler.)

    Läßt sich btw. gut ausprobieren am 30.4.1 und 31.4.1 (den 31.4. gibt es nicht).

    • Medardus

      Danke für den Hinweis. Er ist aber nicht ganz korrekt. Denn: sowohl der 4.4.1 ist ein Datum als auch der 4.1. Bei einer Variante wird die Fehlerüberprüfung angezeigt. Bei der anderen nicht.
      Und es stimmt nicht, das 4.4.1 als 4.4.1901 UND 4.4.2001 interpretiert werden kann – 1.1.29 wird als 01.01.2029 interpretiert – 1.1.30 als 01.01.2030. Diese Grenze „zieht“ sich Excel aus der Systemsteuerung von Windows. Dort könnte sie geändert werden:
      Datumsgrenze
      Es ist korrekt, dass „falsche“ Datumsangaben als solche erkannt werden – in unserem Jahr ist also der 29.2 kein Datum, im nächsten Jahr jedoch. Aber – wie geschrieben – 4.4.1 ist kein Fehler für Excel.

  • Ja, 4.1. ist kein Fehler, weil Excel denkt, es ist dieses Jahr gemeint. Gib mal „4-1“ ein in eine Datumsformatierte Zelle (tt.mm.jj) – da erscheint automatisch 04.01.15. Das scheint Excel zu erkennen.

    Aber übrigens lustig: Excel2013 gibt bei Klick auf Ausrufezeichen tatsächlich einen anderen Hinweis aus, als Excel2010: Excel2013 schreit nämlich nach der 19 bzw 20 vor der 01. Excel 2010 hingegen schreit „Datumswert mit nur zweistelliger Jahreszahl“. Die Eingabe von 29.2 gibt bei mir auch kein grünes Dreieck (2010, 2013 muß ich morgen ausprobieren) – spricht also wieder für meine Theorie 😉
    Es wird immer mysteriöser…

    Danke für den Hinweis mit der Systemsteuerung – mir wird grad ganz schlecht als Excelvalidierer…. 🙁 Das sollte ich mir mal noch genauer angucken….

  • Achja, Nachtrag: der Datumswert in den Optionen muß natürlich 1900 sein und nicht 1904…. das dürfte ja auch nicht ganz unwichtig sein (1904 kann „1“ nicht als 1901 interpretieren, wohl aber 1900).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.