Tag Archives: Anwender

Dann komm ich halt in die Hölle…im Himmel kenn ich eh keinen…!

Perfide!

gestern war ein Freund von mir bei mir – wir haben ein paar Excel-Probleme diskutiert. Er wollte „nochmal“ wissen, wie man in Excel Tabellenblätter „verstecken“ kann. „Nochmal“, weil ich es ihm bereits gezeigt hatte.

Kein Problem: Wir wechseln in den Visual Basic-Editor und schalten in den Eigenschaften die Sichtbarkeit des Blattes von xlSheetVisible auf xlSheetVeryHidden. Ich erkläre ihm den Unterschied zwischen xlSheetHidden und xlSheetVeryHidden – xlSheetHidden kann vom Anwender in Excel wieder eingeblendet werden; xlSheetVeryHidden dagegen nicht.

Und dann zeigt ich Axel, wie man einen Kennwortschutz auf das VBA-Projekt legen kann: über Kontextmenü in den Eigenschaften:

Gespeichert, geschlossen, geöffnet – der Kennwortschutz war weg! Noch ein Versuch: speichern, schließen, öffnen – alles sichtbar in VBA! Unglaublich! Ich wurde rot und blass, fing an zu zittern und stammelte wirre Dinge … Wir probierten ein paar Mal – ältere Dateien, die ich für Firmen erstellt hatte …

Nach ein paar versuchen war klar: eine XLSX-Datei erlaubt keinen Kennwortschutz. Eine XLSM-Datei, die mindestens ein (leeres) Modul enthält dagegen schon. Also: Einfügen / Modul und Speichern unter XLSM (mit Makros – auch wenn keine Makros im Projekt / in der Arbeitsmappe sind). Das klappt. Und ich wischte mir den Schweiß von der Stirn.

Danke an Axel für die „nochmalige“ Frage.