Tag Archives: Format

Echte Männer fahren Traktor

Mit Lorenz Hölscher (http://www.software-dozent.de/) haben wir für unsere Exceltage (www.munich-office-group.de) 2019 einen hervorragenden Dozenten gefunden. Er hat über Themen wie sichere Datenqualität und Dateneingabe, Verbesserungen im VBA-Code referiert. Und er stellte die neuen Array-Funktionen vor, die in Excel nun Einzug gefunden haben.

Auch er kann sich manchmal freche Bemerkungen nicht verkneifen, wenn er fragt, warum in Excel die Funktion TEXT in VBA Format genannt wurde – warum HEUTE() in Access Datum() heißt … Und er machte Witze über Praktikanten, die so etwas implementiert haben – solche Witze machen seine Vorträge nicht nur lehrreich, sondern auch amüsant.

Der Frühling ist da! Man hört schon die ersten Hochdruckreiniger und bald kommen auch die Rasenmäher aus dem Süden zurück.

Eine interessante Frage einer Schulungsteilnehmerin:

Man kann Formate löschen:

Man kann bedingte Formatierungen löschen:

Man kann Kommentare löschen:

Man kann Hyperlinks löschen:

Aber – wie löscht man eine Datenüberprüfung?

Ich zeigte ihr, dass man in der Datenüberprüfung auf „Jeden Wert“ zurücksetzen kann:

Dann allerdings bleibt die Eingabemeldung:

Oder man löscht alles – dann löscht man allerdings die Inhalte:

Eine Lösung, wenn man mehrere Datenüberprüfungen mit mehreren Eingabemeldungen (und Fehlermeldungen) hat: Start / Bearbeiten / Suchen und Auswählen / Datenüberprüfung). Dann erhält man die Meldung „Die Auswahl enthält mehr als eine Prüfungsart. Sollen die aktuellen Einstellungen gelöscht und dann fortgefahren werden?“ Diese kann man bejahen.

Eine andere Lösung wäre: man kopiert eine leere Zelle und fügt über „Inhalte einfügen / Gültigkeit“ die Datenüberprüfung ein.

Aber explizit löschen kann man Datenüberprüfungen nicht.

Es ist unmöglich etwas narrensicher zu machen, denn Narren sind ja so erfindungsreich.

Sehr geehrter Herr Martin,

ich habe mir irgendwo ein Video angesehen, wo man z. B. bei Postleitzahlen festlegen kann, daß nur 5 Zahlen verwendet werden sollen:

Gebe ich aber eine PLZ ein, die mit einer Null beginnt, erscheint eine Fehlermeldung.

Ich möchte zum einen diese Datenüberprüfung ermöglichen, denn aber eine PLZ schreiben können, die mit einer Null beginnt. Wie muß diese Einstellung in der Datenüberprüfung aussehen?

Es wäre sehr nett, wenn Sie mir einen Hinweis geben würden.

Herzliche Grüße

F.

Sehr geehrter Herr F.,

wenn Sie die Zahl 01157 in eine (unformatierte) Zelle eingeben, dann wandelt Excel diese Zahl in die vierstellige Zahl 1157 um. Damit die 0 „stehen“ bleibt, müssen Sie die Zelle(n) vorher als Text formatieren.

Und das ist auch die Antwort: als Text formatieren UND die Datenüberprüfung einstellen.

schöne Grüße

Rene Martin

Excel nervt… wieder mal *grins*

Guten Morgen Herr Martin,

gerade bin ich über Ihre sehr amüsante und auch informative Seite gestolpert. Klasse, gefällt mir sehr gut.

Aber Excel (2016) nervt… an einer Stelle, die schon weh tut. Haben Sie vielleicht einen Tipp?

Problem:

In einer Excel-Tabelle habe ich Text in einer Zelle, der Klassiker…

Wenn ich nun F2 drücke kann ich den gesamten bzw. Teile des Textes ins Clipboard kopieren, das funktioniert auch wie erwartet.

Das eigentlich nervige ist die Tatsache, dass der Teil des Textes, den ich markiert habe, nicht mehr farblich vom Hintergrund der Zelle zu unterscheiden ist, früher war der blau oder sowas. Da konnte man halt genau sehen, was gerade aktuell markiert ist.

Das tritt unabhängig davon auf, ob die Zelle eine Hintergrundfarbe hat oder nicht.

Haben Sie eine Idee?

Beste Grüße

M.

######

Hallo Herr R.,

danke für das Lob. Ich gestehe, einige Dinge kann ich nicht erklären, beziehungsweise nachvollziehen. Vor Kurzem hat mir eine Freundin einen Screenshot mit Kommentaren geschickt:

20161212grafik01

Bei mir sahen sie so aus:

20161212grafik02

Dafür habe ich keine Erklärung, auch nicht für den Fehler, der an einigen Rechnern in Excel 2010 aufgetaucht ist:

20161212grafik03

beschrieben:

http://www.excel-nervt.de/seitenansicht/

######

Guten Morgen Herr Martin,

Fehler gefunden, eigene Dusseligkeit (obwohl ich MS gern einen Teil zuschiebe).

Der markierte Bereich hat genau dieselbe Farbe wie mein globaler Fensterhintergrund. Das Grau habe ich nun etwas dunkler gemacht, Excel neu gestartet und die Markierung ist sichtbar.