Tag Archives: entzippen

Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut; ein Profi die Titanic.

Sehr geehrter Herr Dr. Martin,

ich bin großer Fan Ihrer Tutorials (und Ihrer Westen) früher auf video2brain, heute auf LinkedIn.

Heute wende ich mich mit einer Frage an Sie, auf die ich in den Weiten des Internets keine Lösung gefunden habe.

Ich habe ein EXCEL Datei, mit der wöchentlich die „Performance“ an verschiedenen Parametern gemessen wird.

Hier wird (auf ca. 50 Tabellenblättern in jeweils ca. 40 Zellen) mit „Bedingter“ Formatierung“ gearbeitet, um optisch die jeweiligen Werte zu bewerten.

Gibt es eine Möglichkeit, die bestehende „Bedingte Formatierungsregel“ zeitsparend für die ca. 2.000 Zellen zu ändern?

Vielen Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.

Hallo Herr S.,

ich fürchte, DA bringen Sie Excel an die Grenzen. Man kann so etwas programmieren (wenn Sie sehr viele einzelne bedingte Formatierungen haben). Sie könnten das Dokument „entzippen“ und dort in der XML-Datei des Tabellenblattes die bed. Formatierung ändern (kennen Sie das? – die conditional formating befindet sich ganz am Ende – muss allerdings auch für jeder Formatierung einzeln vorgenommen werden):

Sonst weiß ich leider keine Möglichkeit ALLE bedingten Formatierungen schnell zu ändern.

 

Blöder Tipp: manchmal geht es schneller, wenn sie alle bed. Formatierungen löschen und dann neu erstellen.