Tag Archives: Automatisierungsfehler

Die Krankheit, die alles Essbare in Plastikdosen packt, nennt man Tupperkulose.

Ist das ein Bug? Was passiert denn da gerade?

Ich habe ein mächtiges Werkzeug mit Excel VBA erstellt, in welchem unter anderem Dateien geöffnet werden, Informationen ausgelesen und in die eigene Datei geschrieben werden. So nach dem Motto:

Dim xlDatei As Workbook
Set xlDatei = Application.Workbooks.Open("C:\BIA_contoso_IT.xlsm")
' -- tue etwas
xlDatei.Close SaveChanges:=False
Set xlDatei = Nothing

Ich teste mehrere Male.

Mit Erstaunen stelle ich im Projekt-Explorer fest, dass die Datei mehrmals geöffnet ist:

Ein Blick in Excel unter Ansicht / Fenster wechseln kann dies nicht bestätigen. Und schließlich: eine Datei mit einem bestimmten Namen kann in Excel nur ein Mal geöffnet sein.

Beim sechsten Test erhalte ich folgende wunderliche Meldung:

Ich beende das Programm Excel, öffne – der Spuk ist verschwunden. Ich starte das Programm – die verwunderliche Meldung kommt erneut. Die Ursache ist gefunden: Excel behauptet plötzlich, dass das Tabellenblatt Nummer 3 nicht vorhanden ist!?! In der Datei befinden sich zirka 34 Tabellenblätter, die ich alle „prüfe“.

Automatisierungsfehler: Ungültige Vorreferenz oder Referenz zu unkompiliertem Typ

Ich verstehe es gerade nicht. Habe ich – in meiner aktuellen Version 2201 ein neues Feature entdeckt?