Nach dem Liebesakt in der Waschmaschine fressen Socken ihre Partner auf.

Eine schöne Frage, die mir gestern gestellt wurde. Ich wusste keine Antwort.

In Excel kann ich – auf Basis einer Datenliste – mehrere Diagramme erzeugen:

Aber wie kann ich in PowerPoint EINE Datenquelle für mehrere Diagramme benutzen?

Ich glaube nicht, dass das funktioniert. Oder weiß jemand eine Lösung?

2 comments

  • Eva

    Sie könnte die Diagramme in Excel erstellen und dann die Diagramme als Verknüpfung einfügen, so hat Sie immer die gleiche Datenquelle.

    • Medardus

      das ist richtig, Eva, aber der Teilnehmer wollte eine Excelmappe in PowerPoint habe, auf deren Basis er mehrere Diagramme erzeugt.
      Und DAS geht, m.W. nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.