Endlich mal wieder Sport gemacht. Ritter Sport. Zwei Tafeln.

Outlook-Schulung in einer Firma. Im Schulungsraum.

Nach einer Weile fragt eine Teilnehmerin, warum ihre ungelesenen Mails nicht fett dargestellt werden. Normalerweise sieht der Posteingang folgendermaßen aus:

Bei ihr jedoch so:

Ich prüfe die Grafikauflösung des Bildschirms, die Regeln von Outlook, die Optionen … nichts! Die Mails sind wirklich ungelesen, wie ein Blick ins Kontextmenü zeigt. Man könnte sie auf „gelesen“ setzen:

Irgendwann dämmert es mir. Ich schaue in den Bedingten Formatierungen der Ansichtseinstellungen nach. Und tatsächlich: DORT werde ich fündig. Die Bedingung für die ungelesenen Mails wurde deaktiviert.

Wer macht denn so etwas? Nun – der Teilnehmer oder die Teilnehmerin, der oder die zuletzt den Computer benutzt hat, und diese Option nicht mehr zurückgestellt hat …

Manchmal nervt auch Outlook!

2 comments

  • So cool!
    Bei Migrationen haben wir oft 2-3 Gruppen pro Tag am gleichen Rechner sitzen und bei Schulungsaccounts sind dann alle Outlooks „zerbastelt“! Ich wünsche mir so sehr einen Masterschalter für das Zurücksetzen aller Einstellungen.
    So flitze ich dann von Rechner zu Rechner und stelle die gröbsten Änderungen wieder um… aber dieser Punkt wäre mir auch durchgegangen.

    Merci nochmal!
    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.