Wer morgens kalt duscht, lügt auch den Rest des Tages

Irgendwie doof. Mal wieder nicht konsistent.

Kennen Sie das? Ich erstelle eine Liste mit Verkäufernamen, Monatsnamen und Umsatzzahlen. Über Formeln / Definierte Namen / Aus Auswahl erstellen werden die Spaltennamen und Zeilennamen zu Namen der entsprechenden Zeile und Spalte:

Nun kann man die Schnittmenge berechnen:

=Roth Umsatz

Leider kann man diese Werte nicht auslagern – das führt zu einem Fehler:

Das ist erstaunlich, denn folgende Formeln funktionieren problemlos:

=SUMME(INDIREKT(„C2:C7“))

=SUMME(INDIREKT(„Umsatz“))

Aber eben leider nicht:

=SUMME(INDIREKT(„Umsatz Roth“))

und auch nicht:

=SUMME(INDIREKT(„C2:C5 C3:C7“))

Schade, dass INDIREKT keine Schnittmenge verarbeiten kann.

Nachtrag: Danke an XLarium für den wertvollen Hinweis (⇓):

Es funktioniert mit:

=INDIREKT(„Umsatz“) INDIREKT(„Roth“)

und:

=SUMME(INDIREKT(„C2:C5“) INDIREKT(„C3:C7“))

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.