Wenn der letzte Strohhalm, an dem man sich voller Verzweiflung klammert in einem Cocktail steckt, dann geht’s eigentlich.

Schade eigentlich. Microsoft verwendet in Excel immer stärker Tabellen (wir nennen sie „intelligente Tabellen“, „Formatierte Tabellen“ oder „dynamische Tabellen“). Leider kann man sie nicht auflisten lassen. Das wäre praktisch – denn wenn man beispielsweise mit der Datenüberprüfung auf eine solche Tabelle zugreift, muss man dies mit

=INDIREKT(„Tabellenname“)

machen. Hier wäre – ebenso wie beim Namensmanager – eine Auswahlliste praktisch.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.