Tag Archives: weiterzählen

Ich bin nicht doof. Ich denke nur anders – und die anderen verstehen es nicht.

Ich würde gerne den Algorithmus verstehen:

Ich trage in A1 eine Zahl ein. Beispielsweise 1. Ziehe rüber – die Zahl wird in die anderen Zellen geschrieben.

Steht jedoch darunter eine Formel – es kann eine einfache sein (=A1 oder =HEUTE()) oder auch eine komplexe Berechnung; werden beide Zellen markiert (die Richtung des Markierens ist egal – von oben nach unten oder von unten nach oben) und zieht man nun beide Zellen rüber wird die Zahl hochgezählt: 1, 2, 3, 4, …

Wann zählt Excel nicht weiter?

Wenn untereinander steht:

  • Zahl | Zahl | Formel
  • Zahl | Zahl | Zahl | Formel
  • Formel | Zahl | Zahl
  • Zahl | Zahl | Formel | Formel

Wann zählt Excel weiter?

Wenn untereinander steht:

  • Zahl | Formel | Zahl | Formel
  • Zahl | Formel | Zahl | Zahl | Formel
  • Formel | Zahl
  • Formel | Zahl | Formel | Zahl
  • Zahl | Formel | Formel | Zahl

Ich finde die Regel nicht …

Meine Motivation und ich leben zur Zeit getrennt.

Was ist denn das? Und überhaupt: Warum ist mir das noch nicht früher aufgefallen?

Ich erstelle eine Liste; schalte dort den Autofilter ein und filtere. Unter der Liste trage ich einen Monatsnamen oder Wochentag ein und ziehe ihn herunter. Excel weigert sich „weiterzuzählen“:

Der Autofilter bleibt weiterhin eingeschaltet; es sind jetzt aber keine Daten gefiltert. Nun darf ich weiterzählen:

Unabhängig von der Filterung – nach rechts darf ich ziehen und Reihe ausfüllen:

Übrigens: bei einer gefilterten intelligenten Tabelle tritt dieser Effekt nicht auf:

Sehr seltsam. *grübel*