Tag Archives: Linie

Kaffee von glücklichen Bohnen

Letzte Woche in der Excel-Schulung. Wir üben das gestalten von Tabellen. Eine Teilnehmerin fragt mich, was sie gemacht hat. Das Ergebnis von schräggestelltem Text neben vertikal verlaufendem Text ist verblüffend:

Noch erstaunlicher ist der Effekt, wenn ein Text nach links und einer nach rechts geneigt wird:

Und: Finger weg vom Zusammenspiel Textausrichtung: schräg UND Linien:

Meine Empfehlung: Finger weg von schräg. Das ist wirklich schräg!

Ich gebe bei der Arbeit immer 100% – Montag 3%, Dienstag 28%, Mittwoch 47%, Donnerstag 15% und Freitag 7%

Amüsant:

In einer Spalte werden die Preis in EUR angegeben. Da wir bis 2002 noch DM in Deutschland hatten werden in einer Spalte daneben die Euro-Preise eingetragen. Die EURO-Preise aus den 80er und 90er Jahren wurden umgerechnet. Darauf wird ein Liniendiagramm aufgesetzt.

Das Liniendiagramm

Verändert man den Datentyp in „gestapelte Linien“ werden die Daten kumuliert. Die leeren Zellen werden als 0 interpretiert:

Gestapelte Linien

Wechselt man wieder zurück auf Linie, werden jetzt die leeren Zellen als Nullwerte verarbeitet.

Anders als am Anfang

 

line (of fire?)

Hallo Herr Martin,

in meiner Exceltabelle befindet sich eine komische Linie zwischen Zeile 1 und 2, die ich nicht wegbekomme. Was kann ich tun?

Komische Linie - ganz oben

Komische Linie – ganz oben

Die Antwort: Die „komische Linie“ ist ein Trennzeichen, die Sie beim Teilen eingeschaltet haben. Vielleicht nicht absichtlich. Sie können die Linie wieder über Ansicht / Fenster / Teilen ausschalten.

Alles zerrupft!

Hallo zusammen. Ich habe mir vor einer Weile eine tolle Entfernungstabelle erstellt, die ich häufig für Entfernungsberechnungen heranziehe. Nun wollte ich einige Zeilen einfügen. Dabei hat mir Excel die Tabelle ganz schön zerrupft:

Zerrupfte Tabelle

Zerrupfte Tabelle

Die Antwort: Wenn Sie genau hinschauen – die Tabelle ist eigentlich nicht zerstört. Durch das Einfügen der Zeilen hat Excel jedoch die Linien entweder oben stehen lassen oder nach unten versetzt. Warum das? Testen wir Excel. Markieren Sie einige Zellen und fügen UNTER die Zellen eine Linie ein (entweder über das Symbol in Start oder Zellen formatieren / Rahmen.

Linien unten

Linien unten

Markieren Sie einige Zellen daneben, aber eine Zeile tiefer, und fügen dort Linie DARÜBER ein.

Linien darüber

Linien darüber

Es sieht aus, als wäre es eine durchgezogene Linie. Fügen Sie nun eine Zeile ein (Kontextmenü oder [Strg]+[+]:

Eine Linie?

Eine Linie?

Nun erkennt man deutlich, das die eine Linie mit nach unten genommen wird, die andere bleibt. Und das ist bei Ihrer Linie auch passiert.

zeileneinfügen20150205_4

Eine zerrupfte Linie

 

Eine Linie ist eine Linie ist eine Linie

Nicht, dass es wichtig wäre, aber es amüsiert. Ist Ihnen aufgefallen, wie viele verschiedene Begriffe eine Linie in Excel hat?

* Beim Formatieren von Zellen werden sie „Rahmenlinien“ genannt.

Rahmenlinien

Rahmenlinien

* Bei Autoformen und Diagrammen steht im Register „Format“ der Begriff „Formkontur“

Formkontur

Formkontur

* Der Aufgabenbereich nennt sie bei Autoformen „Linie“

Linie

Linie

* und bei Diagrammen heißt es Rahmen.

Rahmen

Rahmen

Rahmenlinie von links oder von rechts?

Es gibt einen Unterschied, ob eine Linie von rechts an eine Spalte formatiert wird oder von links an die Spalte rechts daneben:

Rahmenlinie von rechts an die links Spalte

Rahmenlinie von rechts an die links Spalte

Rahmenlinie von links an die rechte Spalte

Rahmenlinie von links an die rechte Spalte

 Wenn beim Ausdruck die Tabelle horizontal zentriert wird (Seite einrichten):

Die Tabelle wird horizontal zentriert.

Die Tabelle wird horizontal zentriert.

Dann steht sie entweder genau in der Mitte oder die vermeintlich leere Spalte wird noch mit hinzugefügt:

Die Tabelle ist zentriert.

Die Tabelle ist zentriert.

Die Tabelle ist fast zentriert.

Die Tabelle ist fast zentriert.