Tag Archives: Kommentare

Der Frühling ist da! Man hört schon die ersten Hochdruckreiniger und bald kommen auch die Rasenmäher aus dem Süden zurück.

Eine interessante Frage einer Schulungsteilnehmerin:

Man kann Formate löschen:

Man kann bedingte Formatierungen löschen:

Man kann Kommentare löschen:

Man kann Hyperlinks löschen:

Aber – wie löscht man eine Datenüberprüfung?

Ich zeigte ihr, dass man in der Datenüberprüfung auf „Jeden Wert“ zurücksetzen kann:

Dann allerdings bleibt die Eingabemeldung:

Oder man löscht alles – dann löscht man allerdings die Inhalte:

Eine Lösung, wenn man mehrere Datenüberprüfungen mit mehreren Eingabemeldungen (und Fehlermeldungen) hat: Start / Bearbeiten / Suchen und Auswählen / Datenüberprüfung). Dann erhält man die Meldung „Die Auswahl enthält mehr als eine Prüfungsart. Sollen die aktuellen Einstellungen gelöscht und dann fortgefahren werden?“ Diese kann man bejahen.

Eine andere Lösung wäre: man kopiert eine leere Zelle und fügt über „Inhalte einfügen / Gültigkeit“ die Datenüberprüfung ein.

Aber explizit löschen kann man Datenüberprüfungen nicht.

Gibts da auch was von Ratiofarm?

Heute hat man mich gezwungen einen Excelkurs für Mac-User zu geben. Ich gestehe – ich habe einige Male daneben gegriffen – die cmd-Taste und die Strg-Taste verwechselt. Einige Mal „Steuerung“ statt „Controll“gesagt und natürlich auch einige Kleinigkeiten durcheinander gebracht. Zwei oder drei Mal musste ich sogar suchen – wo die Excel-Befehle denn auf dem Mac versteckt sind … Aber ich habe sie gefunden.

Nicht gefunden habe ich allerdings Folgendes:

  • Warum funktioniert bei einigen Rechnern (Excel 2016 Mac) die Tastenkombination [Shift] + [Ctrl] + [;], beziehungsweise [Shift] + [cmd] + [;] (aktuelles Datum) nicht?
  • Warum lassen sich keine Objekte (PDF, Word-Dokumente) einbetten?
  • Wenn ich über Seitenlayout / Seite einrichten / die Optionen „Kommentare am Ende des Blattes“ aktiviere (Register „Blatt“) – warum werden sie dann nicht ausgedruckt?

Mini-Kommentar

Manchmal sehe ich so einen kleinen Kommentar. Warum?

Sehr "dünner" Kommentar

Sehr „dünner“ Kommentar

Die Antwort: Wenn Sie einen Kommentar in die erste Zeile einfügen, diese Zeile fixieren und befinden sich nun weiter unten im Tabellenblatt, dann schafft es Excel nicht, den gesamten Kommentar anzuzeigen.

Die Lösung: Fügen Sie entweder den Kommentar in eine andere Zelle ein oder heben Sie die Fixierung auf. Oder blenden Sie den Kommentar ein und vergrößern ihn nun „per Hand“ mit der Maus.

Komische Kommentare

Das ist ein seltsamer Kommentar in meiner Tabelle. Wenn ich mit der Maus über die Zelle fahre, sehe ich nur einen Strich in der Landschaft. Was ist passiert?

Komischer Kommentar - ein Strich in der Landschaft

Komischer Kommentar – ein Strich in der Landschaft

Wahrscheinlich sind Sie aus Versehen auf den Rad des Kommentars gekommen und haben ihn zusammengeschoben. Das kann passieren. Lassen Sie ihn (über das Kontextmenü) wieder anzeigen und ziehen ihn dann wieder in die Breite. Dann sehen Sie den Inhalt.

Kommentar einblenden

Kommentar einblenden

kommentar20150122_3

Kommentar verbreitern

Kommentar verbreitern

Kommentare

Okay, ich weiß eine ganze Menge über Excel. Aber manchmal bin ich sehr erstaunt. Beispielsweise über diesen Kommentar, den ich in eine Zelle eingefügt habe. Er lässt sich einfach nicht mehr anzeigen. Weder beim Darüberfahren mit der Maus, noch beim Einblenden oder Bearbeiten. Zwar wird er mit der Datei gedruckt, wenn ich es einstelle, aber nicht angezeigt. Merkwürdig …

Seltsamer Kommentar

Seltsamer Kommentar

Seltsamer Kommentar

Seltsamer Kommentar

Seltsamer Kommentar

Seltsamer Kommentar

Name im Kommentar

Kann ich den Namen, der im Kommentar steht, standardmäßig ändern? Ich arbeite manchmal für meine Kollegin und möchte, dass dann ihr Name darin steht?

Die Antwort: Das können Sie über die Optionen in der Kategorie „Allgemein“. Der Benutzername wird in den Kommentaren verwendet.

Der Name im Kommentar kann geändert werden.

Der Name im Kommentar kann geändert werden.

Kommentare werden nicht gedruckt

Obwohl eingestellt ist, dass Kommentare ausgedruckt werden, so erscheinen sie dennoch nicht auf dem Papier.

Es gibt zwei Varianten, wie man Kommentare drucken kann – entweder auf einem neuen Blatt (fälschlicherweise beschriftet mit „am Ende des Blattes“) oder „wie auf dem Blatt angezeigt“. Letzteres bedeutet, dass die Kommentare eingeblendet werden müssen – nur dann erscheinen Sie auf dem Blatt.

So werden die Kommentare nicht gedruckt.

So werden die Kommentare nicht gedruckt.